-6%

Räucherstäbchen-Halter aus Sandelholz

49.99 CHF inkl. MWST

zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-6 Werktage

Anbei findest Du unseren Räucherstäbchen-Halter aus Sandelholz. Sandelholz ist ein typischer Geruch in Indien. Die Geschichte geht auf 3`000 Jahre zurück. Einerseits wirkt der Geruch von Sandelholz anregend und zugleich auch beruhigend.

Vorrätig

Räucherstäbchen-Halter aus Sandelholz

Räucherstäbchen-Halter aus Sandelholz

Anbei findest Du unseren Räucherstäbchen-Halter aus Sandelholz. Sandelholz ist ein typischer Geruch in Indien. Die Geschichte geht auf 3`000 Jahre zurück. Einerseits wirkt der Geruch von Sandelholz anregend und zugleich auch beruhigend. Besonders wenn man innerliche Wut verspürt oder extrem angespannt ist, kann Sandelholz Linderung verschaffen. Der Duft unserer Sandelholz Räucherstäbchen Sandelholz Räucherstäbchen wirkt erdig, orientalisch, süsslich, holzig.

Räucherstäbchen-Halter aus Sandelholz: der Sandelholzbaum

Sandelholz stammt vom Santalum Album», einem Baum, welcher ausschliesslich in Indien beheimatet ist. Er wird bis 10 m hoch und erst nach 25 Jahren kann man das Sandelholz gewinnen. In Indien, der Heimat des Sandelholzes, wird der Duft bei Hochzeiten, Beerdigungen, Meditationen und Ritualen eingesetzt. Sandelholz wird meist unterschieden in Weiss, Gelb und Rot. Der Baum, aus welchem Sandelholz gewonnen wird, kann bis zu 10 m hoch werden. Der Baum selbst ist überaus anspruchslos und pflegeleicht. Wenn er erblüht dann strahlt er zuerst in diversen Gelbtönen. Nach und nach verfärben sich die Blüten in intensives Rottöne.

Einerseits kann sich der Sandelholzbaum von umliegenden Gräsern ernähren. Andererseits aber zieht er seine Nahrung auch von benachbarten Bäumen und Pflanzen. Damit Du Dir das besser vorstellen kannst: Stell Dir vor, der Baum bildet an seinen Wurzeln Saugnäpfe, ähnlich eines Tintenfisches. Diese Saugnäpfe ziehen dann anschliessend Nahrung von benachbarten Pflanzen ab. Dadurch jedoch, wächst die Nahrung gebende Pflanze kaum noch, da Ihr selbst oftmals nicht genug Nährstoffe zur Verfügung stehen. Solche Bäume bezeichnet man als Halbparasiten.

das Räuchern mit dem Räucherstäbchen-Halter aus Sandelholz:

In Indien in den Tempeln werden Räucherstäbchen einfach in sandigen Boden gesteckt. Bei uns finden sich dagegen Räucherstäbchen-Halter aus Holz oder Metall und sonstigen Materialien.

Beim Räuchern werden Duftstoffe freigesetzt. Duftstoffen wird eine unterschiedliche Wirkungsweise nachgesagt. Einerseits kann man Räucherstäbchen benutzen oder auch Räucherkegel. Diese werden auch als Räucherkerzen bezeichnet. Im Englischen Cones genannt. Neben dem freisetzen von Duft hat das Räuchern seit jeher Anwendung gefunden, bei spirituellen oder auch bei rituellen Zeremonien. Aber auch in der Naturheilkunde hat das Räuchern eine lange Geschichte. So glaubte man früher, das man zum Beispiel beim Räuchern mit Weihrauch böse Geister vertreiben könnte.

incense burns and spreads fragrance
Räucherstäbchen
hands dyed with henna
Hände mit Henna gefärbt
hands dyed with henna
Our sandalwood incense sticks are handmade and exclusively from natural ingredients. In addition, they are TÜV tested. Sandalwood is said to have a grounding, balancing effect. It is also said to reduce the potential for aggression.
Größe 7 × 31.5 cm

Das könnte dir auch gefallen …