-7%

Räucherkegel

3.99 CHF inkl. MWST

zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-6 Werktage

Räucherkegel können Stress reduzieren. Ausserdem die Konzentration fördern. Bei manchen Menschen wirken sie sexuell anregend. Nachts kann der Duft auch Insekten abhalten. Unsere Räucherkegel sind in Handarbeit gefertigt und ausschliesslich aus natürlichen Zutaten. Darüber hinaus sind sie TÜV geprüft.

Vorrätig

Räucherkegel Nag Champa

Anbei findest Du unsere Nag Champa Räucherkegel. Jede Packung enthält 10 Räucherkegel.

Nag Champa Herkunft:

Wahrscheinlich ist dies, die bekannteste Räuchermischung. Neben der Verwendung als Räucherwerk, wird sie oftmals in Kosmetika verwendet. Jedoch handelt sich um keinen Markennamen. Allerdings wird die Zusammensetzung im Detail nicht bekannt gegeben. Übrigens gibt es im Indischen einen Baum, welcher unter den Namen Nageswar, Champaka, Negchampa oder Nagchampa bekannt ist. Dabei sind dies nur einige Bezeichnungen. Oftmals werden die Blüten für die Parfüm und Kosmetik-Industrie verwendet.

Zusammensetzung Nag Champa Räucherkegel:

Zudem ist bekannt, das Nag Champa einen hohen Anteil an Sandelholz beinhaltet. Inzwischen weiss man, das Sandelholz sich positiv auf das Hautbild auswirken kann. Darüber hinaus wirkt Sandelholz als sexuell anregend. Abgesehen davon, sind weitere Aromen in der Nag Champa Räuchermischung unter anderem schwarzer Pfeffer, Zimt sowie Halmaddi. Dabei gehört Halmaddi zur Gruppe der Harze. Doch auch in lauen Sommernächten, empfiehlt es sich, unsere Nag Champa Räucherkegel zu verwenden. Denn der Geruch soll Insekten fern halten. Dies ist ein Grund, warum oftmals in Indien besonders abends Räucherwerk entzündet wird.

weitere mögliche Verwendung der Nag Champa Räucherkegel:

1.     In Tempeln und bei Zeremonien n 2.    Als Stressbewältiger 3.    Hilft beim Fokussieren 4.    Kann das Hautbild positiv beeinflussen. 5.    Manche Menschen empfinden den Duft als sexuell anregend. 6.    Als Raumerfrischer 7.     Als Geschenk 8.    Um nachts draussen Insekten fern zu halten

Goloka Räucherkegel:

Goloka Nag Champa werden in Indien, genauer gesagt in Bangalore hergestellt. Bangalore wird übrigens als Hauptstadt der Räucherstäbchen bezeichnet. Diese Räucherstäbchen Nag Champa werden auch als «Goldene Räucherstäbchen» bezeichnet. So fern Du jemals in Indien gewesen bist, assoziiertest Du höchstwahrscheinlich mit diesem Duft auch Indien. Angenommen, man versucht, den Duft zu beschreiben, dann könnten einem dazu Begriffe einfallen wie zum Beispiel würzig, aromatisch, schwer, holzig, erdig, süss.
Auf jeden Fall sind unsere Räucherkegel in Handarbeit gefertigt und ausschliesslich aus natürlichen Zutaten. Darüber hinaus sind sie TÜV geprüft. Abgesehen davon finden Sie Anwendung im Ayurveda. Denn sie sollen dabei helfen, die Dorshas auszubalancieren.

Inhalt

Eine Packung enthält 12 Räucherkegel.

Preis zusätzliche Packungen

2.99.- CHF

Das könnte dir auch gefallen …