Kristall Trinkhalme mit Heilsteinen

52.99 CHF138.99 CHF inkl. MWST

zzgl. Versand
Lieferzeit: Bitte kontaktieren Sie uns für genaue Informationen

Kristall Trinkhalme mit Heilsteinen inklusive Reinigungsbürsten und Leinenbeutel. nachhaltig, umweltfreundlich, wiederverwendbar. Gewicht pro Stück: 18-20g Länge: 22,5cm Durchmesser: 1cm.

Heilsteinen werden verschiedene Wirkungsweisen nachgesagt, Diese sind jedoch wissenschaftlich nicht erwiesen. Darüber hinaus übernehmen wir keinerlei Haftung im Bezug auf Anwendung und Wirkungsweise.

Kristall Trinkhalme mit Heilsteinen

Im Folgenden findest Du wunderschöne Kristall Trinkhalme mit Heilsteinen.

Einerseits, sind diese optisch überaus dekorativ. Andererseits, ökologisch nachhaltig.
Im Folgenden erfahrt Ihr mehr über die positiven Auswirkungen auf unsere Umwelt.

Unsere Kristall Trinkhalme mit Heilsteinen und die Herkunft:

Es kann dabei tatsächlich bis zu 450 Jahre dauern, bis sich Plastik vollständig zersetzt und abgebaut hat. Infolgedessen, nehmen wir nachweislich Giftstoffe aus den Chemikalien im Plastik auf. Damit werden Krankheiten gefördert. Angefangen bei Herzproblemen über Fettleibigkeit bis hin zu Allergien und Krebs.

Darüberhinaus, ist Glas als Rohstoff überaus hygienisch, leicht zu reinigen und kann zudem langfristig wiederverwendet werden. Diese Argumente sprechen für unsere Kristall Trinkhalme mit Heilsteinen.

In jedem Fall hast Du die folgenden Optionen zur Auswahl:

2 Kristall Trinkhalme mit Edelsteinen inkl. 1 Reinigungsbürste und 1 Leinenbeutel, ca. 64 g.
4 Kristall Trinkhalme mit Edelsteinen inkl. 2 Reinigungsbürsten und 1 Leinenbeutel ca. 120 g.
6 Kristall Trinkhalme mit Edelsteinen inkl. 2 Reinigungsbürsten und 2 Leinenbeuteln ca. 182 g.
Gewicht pro Stück: 18-20g

Länge: 22,5cm

Durchmesser: 1cm


Zwar werden Heilsteinen verschiedene positive Eigenschaften zugeschrieben. Sofern Ihr also noch mehr Informationen zu diesem Thema wünscht, dann folgt bitte diesem Link, dort findet Ihr ein 50 seitiges Mala Lexikon, alphabetisch geordnet:

Infos Malas

Allerdings gibt es bisher keine anerkannten medizinischen Beweise für ihre Wirksamkeit. Dementsprechend, übernehmen wir keinerlei Verantwortung für die Wirkung von Heilsteinen. Außerdem ersetzen Heilsteine nicht den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.

Da es sich um einen 100%igen Naturstein handelt, können Größe, Farbe und Transparenz des Produktes variieren. Darüber hinaus können unterschiedliche Lichteinflüsse für eine unterschiedliche Farbwahrnehmung sorgen. Wir bitten daher um ein wenig Toleranz! Vielen Dank!

Verbot von Einwegplastikprodukten:

Nach 13-stündiger Diskussion wurde in der Europäischen Union 2018 beschlossen, dass ab dem 3. Juli 21 ein Plastikverbot in der EU gilt. Davon sind die hier aufgeführten Artikel betroffen:

  • Plastikgeschirr
  • Stäbchen für Luftballons
  • Rührstäbchen
  • Wattestäbchen
  • Trinkhalme
  • ausserdem betrifft es auch Lebensmittelbehälter aus Styropor und Getränkebecher

Immerhin nur in der EU fabrizieren wir ca. 26 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr. Aufgrund der neuen Regelung sollen unsere Weltmeere entlastet werden.

Jedoch in der Schweiz haben wir ein solches Verbot per Gesetz nicht. Dabei hat Beispielsweise Genf ein solches Verbot freiwillig erlassen. Dennoch spürt man bei uns die Selbstverantwortung und das Umdenken. Derzeit wird noch ein generelles Verbot von OXO-Kunststoff diskutiert. Obwohl dieser durchaus ersetzbar ist, gelangt doch Chemie in unser Abwasser. Dies wiederum kann zu diversen Krankheiten führen.

Verbote in anderen Ländern

Indessen verbieten immer mehr Länder Plastik-Trinkhalme und andere Einwegprodukte. In den folgenden Ländern sind Verbote bereits umgesetzt oder in Planung:

Bangladesch:

Jedoch sind seit 2002 dünne Plastiksäcke verboten. Dabei war es das erste Land weltweit, das ein solches Plastik-Verbot erlassen hat. Der Grund dafür war die Verstopfung von Entwässerungssystemen.

China:

Aber auch in China sind seit 2008 sind Gratis-Plastiksäcke verboten, um dem unverantwortlichen Gebrauch entgegenzuwirken. Die Herstellung von dünnen Plastiktüten wurde komplett verboten.

Ruanda, Afrika: 

Ebenfalls seit 2008 herrscht ein strenges Verbot, welches des Import, die Produktion, den Verkauf und den Besitz von Plastiktüten reguliert.

Italien:

Sogar in Italien sind seit 2011 Plastiktüten verboten. Nur Taschen, die aus biologisch abbaubaren Materialien hergestellt sind, sind erlaubt.

Neu-Delhi, Indien:

Indien reagierte im Jahr 2012. Einwegtüten sind verboten! Dabei bekommt  man stattdessen entweder aus Seidenstoffmustern hergestellte Säckchen oder aber aus einem Fleeceähnlichen Material. Auch andere indische Städte und Bezirke beteiligen sich an Plastik Verboten.

Kenia, Afrika:

bereits seit 2017 herrscht dort ein Gesetz, welches Plastiksäcke verbietet. Infolgedessen, soll der Verstopfung von Abflüssen und Wasserläufen vorgebeugt werden. Gleichwohl sind die Plastiktüten und Plastik im allgemeinen zum grossen Teil  für die enorme Trinkwasserverschmutzung verantwortlich.

San Francisco, USA: 

seit 2017, gilt ein Plastiktüten Verbot. Auch die Nutzung von Plastikflaschen ist nur begrenzt erlaubt.

Bali, Indonesien:

Ebenfalls ein grosses ein großes Müllproblem gab / gibt es auf Bali. Entsprechend hat die Regierung reagiert und ein ein Verbot erlassen. Zwar wurde Einwegplastik, wie Einkaufstüten, Strohhalme und Geschirr, ab Sommer 2019 zu verboten. Nichtsdestotrotz reicht das allein noch nicht aus. Immerhin ist es das Ziel, den Müll rund um die Strände einzudämmen.

 

Gewicht 0.2 kg
Größe n. v.
Kristall Set

Kristall Strohhalme mit Edelsteinen, nachhaltig, umweltfreundlich, wiederverwendbar, inkl. Reinigungsbürsten und Leinentaschen.

Kristall Set Optionen

2 Kristall Strohhalme mit Edelsteinen inkl. 1 Reinigungsbürste und 1 Leinentasche, 4 Kristall Strohhalme mit Edelsteinen inkl. 2 Reinigungsbürste und 1 Leinentasche., 6 Kristall Strohhalme mit Edelsteinen inkl. 2 Reinigungsbürsten und 2 Leinentaschen

Das könnte dir auch gefallen …